Webinare und Trainingsanleitungen

Fundiertes Basiswissen 

Einzeltrainings 

Einzel – und Gruppen Trainings

Einzel- und Gruppen Trainings

An die individuellen Bedürfnisse unserer Mensch-Hund Teams angepasst, bieten unsere Trainer sowohl Einzel- als auch Gruppentrainings, um das praktische Wissen unserer KlientInnen zu vertiefen und auf aktuelle Trainingsschritte im Detail zu bearbeiten.

Die Vorteile von Gruppentrainings liegt zum einen darin, dass in den Trainingssettings gleich etwas Ablenkung mit eingebaut wird, was den Hunden dabei hilft, die erlernten Verhalten zu generalisieren, also auch unter Ablenkung mit spannenden Außenreizen ausführen zu können, sowie natürlich im günstigeren Einzelpreis pro TeilnehmerIn. Die Einzeltrainings eignen sich wiederum bestens dazu, konkrete Fragen bzw. Trainingsdefizite gezielt zu bearbeiten, um die Mensch-Hund Teams dabei zu unterstützen effektive Lernerfolge zu erzielen oder in ihren Staffeln und Vereinen bei vorhandenen Defiziten auf ihr individuelles Gruppenniveau aufzuschließen.

Unser Kursangebot gibt es derzeit, je nach aktueller InteressentInnen-Anzahl (Gruppenkurse ab 5 Personen), in Imst, Pfaffenhofen oder Zirl.

Diese und weitere Themen bieten unsere TrainerInnen für euch an:

  • Einzel Trainings

    Trainer: Thomas Pichler / Rainer Gebhard / Karoline Senn

    Ort: Imst / Pfaffenhofen / Zirl / vor Ort

    Einzeltrainings je nach TrainerIn als Doppeleinheit oder 8-er Blöcke buchbar / erste Schnupperstunde einzeln buchbar

    Diese und weitere Themengebiete decken unsere Trainerinnen ab

    • Welpentraining
    • funktioneller Gehorsam – Vorbereitung auf den Alltag und die ersten Prüfungen (HAT / BH)
    • funktioneller Gehorsam für Rettungshundeprüfungen
    • Alltagstraining, Hundebegegnungstraining, Social Walks
    • Verhaltensauffälligkeiten, Angsthunde, reaktive Hunde
    • uvm.
  • Gruppen Training funktioneller Gehorsam (auch als modulare Vorbereitung für diverse Prüfungen)

    Trainer: Thomas Pichler

    Ort: Derzeit in Imst

    Trainingsserie – ganzjährig – Einstieg jederzeit möglich

    Unsere aktuellen Module:

    1. Trainingsstruktur- Motivation- und Fokusaufbau – Belohnungssysteme – Grundstellung – Impulskontrolle (Vorbereitung auf externe Belohnung)
    2. Sitzen in all seinen Varianten: Generalisieren, Signalkontrolle auf Distanz, Promptheit (schnelles Ausführen), Sitz aus der Bewegung
    3. Fußarbeit – Fuß aus der Grundstellung, Weggehen, die ersten Schritte, Länge aufbauen, Fokus beim Menschen behalten, Winkel, Kehrtwenden, Integration der Positionen in die Fußarbeit
    4. Platz in all seinen Varianten: Generalisieren, Signalkontrolle auf Distanz, Promptheit (schnelles Ausführen), Platz aus der Bewegung
    5. Stehen in all seinen Varianten: Generalisieren, Signalkontrolle auf Distanz, Promptheit (schnelles Ausführen), Stehen aus der Bewegung
    6. Hund in den Vorsitz rufen – Grundaufbau, Generalisieren, Impulskontrolle (Signal Diskriminierung, kein zu schnelles Starten)
    7. Bringen Teil 01- vom Ende zum Anfang (Rückwärtsverkettung der benötigten Verhalten für das Bringen mit möglichen Zwischenschritten)
    8. Bringen Teil 02- vom Ende zum Anfang (Rückwärtsverkettung der benötigten Verhalten für das Bringen mit möglichen Zwischenschritten)
    9. Voranschicken des Hundes und abschließendes Platz
    10. Praxisübungen und Tipps und Tricks fürs Training (Wechselnde Übungsspiele)
  • Gruppen Training Welpenkurse

    Trainer: Karoline Senn

    Ort: Imst

    geschlossene Trainingsserien, alle 2 bis 3 Monate startet ein neuer Kurs, die Welpenkurse bestehen aus 6 Einheiten zu je 50 Minuten.

    • Aufbau eines vertrauensvollen und harmonischen Miteinanders
    • Übungen zu einer lockeren Leinenführigkeit
    • Kennenlernen der Grundsignale
    • spielerisches Erkunden verschiedener Untergründe
    • Besuch im Einkaufszentrum oder einer Fußgängerzone
    • ruhig Warten können
    • richtiger Kontakt zu Artgenossen
    • Training an unterschiedlichen Orten
    • Verschiedene Bedingungen
    • positive Erfahrungen sammeln
    • Abenteuer erleben dürfen
  • Gruppen Training Junghundekurs

    Trainer: Karoline Senn

    Ort: Imst

    geschlossene Trainingsserien, alle 2 bis 3 Monate startet ein neuer Kurs, die Junghundekurse bestehen aus 6 Einheiten zu je 50 Minuten.

    • Grundlagen aus der Welpenzeit ins Erwachsenenalter mitnehmen
    • Grundlagen wiederholen, vertiefen und generalisieren
    • Das Gelernte wird an verschiedenen Orten gefestigt

Hoffentlich konnten wir dir weiterhelfen, wenn nicht, dann trete mit uns in Verbindung und wir helfen dir gerne persönlich:

Jetzt bei unserem Newsletter anmelden und gratis Webinar sichern

Wir senden keinen Spam!

Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung

Hier findest du eine Übersicht weiterer Beiträge

Nach oben